Loafer – Love

 

 

DE ( EN see below ):

Loafers, es läuft einfach nichts mehr ohne sie !

Der loafer bleibt ein must have, ob als penny loafer, tassel loafer oder als derzeit vielgesehene hinten offene Version, auch Mules genannt, eroberten sie bereits im letzten Herbst/ Winter die Straßen und die Herzen von uns allen. Und neben meinen heissgeliebten sneakers schlägt mein Shoe-nista Herz eben auch für die klassischen loafers.

Da wäre zunächst einmal der sogenannte penny loafer. Signifikant ist hier der quer verlaufende Schlitz über den Rist. Der Legende nach diente dieser Schlitz den Studenten gerne als Aufbewahrungsort für einen Glückspenny.

Eine weitere Variante sind die tassel loafer. Ihrem Namen entsprechend befinden sich hier Tasseln auf dem Rist des Schuhs. Zu den wohl bekanntesten Modellen gehört hier sicherlich der loafer von Gucci mit der Miniatur-Trense, den es klassisch geschlossen oder auch als Mules, und dann entweder mit oder ohne Fellfütterung, gibt. Neben den Klassikern findet ihr aber inzwischen auch Modelle mit Fransen oder Nietenverzierungen in den shops, und dazu auch eine sehr große Farbpalette.

Passend und pünktlich zum Frühjahr/ Sommer erweitert sich die Auswahl um wunderschön farbige Jacquarddrucke, die jedes Outfit individuell und bunter gestalten lassen. Der loafer ist eben auch einer der kombinierstärksten Schuhe überhaupt, er macht zur Denim, zum Rock oder zur cropped Hosenlänge eine gute Figur, also Girls, loafer an und los !

Für frischen Wind an den Füßen sorgen dann auch coole Kombinationen mit Netzstrümpfen, die ihr beispielsweise bei Wolford findet, oder mit Statementsocken; mich begeistern momentan die tollen Modelle von Altomilano, die sich farblich gerne abheben dürfen, und sogar sollen !

Die Bilder zeigen einige meiner Lieblingskombis, weitere könnt ihr auf Instagram entdecken.

Loafer – Meine Favoriten:

Jacquard loafer und penny loafer – essentiel antwerp

Tassel loafer – weejuns (ghbass)

Fransenloafer – Lloyd und Tods

Strümpfe/ Socken – Wolford und Altomilano

EN:

Loafer – Love

Loafers, it just does not work anymore without it!

The loafer remains a must-have, whether as penny loafer, tassel loafer or as currently much seen open version, also called Mules, they already conquered the streets and hearts of us all last autumn / winter. And next to my beloved sneakers, my shoe-nista heart is also beating for the classic loafers.

First of all there is the so-called penny loafer. Here the signifier is the transverse slit across the instep. According to the legend, this slot served as a place for a lucky penny to the students.

Another variant are the tassel loafer. According to their name, there are tassels on the instep of the shoe. One of the best-known models is surely the loafer of Gucci with the miniature clip, which is classic closed or also as Mules, and then with or without fur inside. In addition to the classics, you will also find models with fringes or rivets in the shops, as well as a very large color palette.

Matching and punctual to the spring / summer, the range is expanded by beautifully colored jacquard prints, which make each outfit more individual and colorful. The loafer is also one of the most compelling shoes ever, it makes a denim, skirt or cropped pants length a good figure, so girls, loafer on and off!

For a fresh wind on the feet there are cool combinations with fishnet stockings, which you find at Wolford, for example, or with statementsocks; I am currently excited by the great models of Altomilano, which are allowed to stand out in color, and even should!

The pictures show some of my favorite combinations, others you can discover on my Instagram account.

Loafer – My Favorites:
Jacquard loafer and penny loafer – essentiel antwerp
Tassel loafer – weejuns (ghbass)
Fringe loafer – Lloyd and Tods
Stockings / socks – Wolford and Altomilano

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s